Cap d'Antifer - Étretat
Mit Auszügen aus dem Briefwechsel zwischen Flaubert und Maupassant, 1877

von Elger Esser, Peter Foos

€ 41,00
Lieferung in 2-7 Werktagen

Übersetzung: Jeremy Gaines
Verlag: Schirmer Mosel
Format: Hardcover
Genre: Kunst/Fotografie, Film, Video, TV
Umfang: 48 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.01.2002

Rezension aus FALTER 7/2003

In einer Episode seiner Satire ,,Bouvard und Pécuchet" schickt Gustav Flaubert seine Titelhelden zu geologischen Studien an die französische Kanalküste. Um die Gegend genau schildern zu können, bat der Romancier 1877 Guy de Maupassant um Beschreibungen der spektakulären Felsformationen, die auch in der damaligen Landschaftsmalerei der Renner waren. Der deutsche Fotokünstler Elger Esser hat nun die typischen Kalkfelsen, die Maupassant auch zeichnerisch skizzierte, mit einer altertümlichen Großbildkamera festgehalten und zusammen mit dem Briefwechsel publiziert. Als konzeptuelle Arbeit stellt Essers schöne, gelbstichige Bildserie nicht zuletzt die Frage, wie das Medium Fotografie literarische und malerische Reflexion über Landschaft verändert beziehungsweise abgeöst hat.

Klaus Nüchtern in FALTER 7/2003 vom 14.02.2003 (S. 66)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb