Wer sind Sie, Henri Cartier-Bresson?
Das Lebenswerk in 602 Bildern

von Henri Cartier-Bresson

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: Schirmer & Mosel
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 18/2003

Anlässlich des 95. Geburtstages des Fotografen Henri Cartier-Bresson eröffnet nun in Paris eine große Ausstellung, die von einem opulenten Fotoband begleitet wird. Es stellt so etwas wie das künstlerische Vermächtnis des berühmten Fotografen dar, der die 602 Bilder ausgewählt und zum ersten Mal auch mit den Entstehungsdaten versehen hat. Zudem ist der Fotograf, von dem es ein einziges Selbstporträt gibt (auf dem allerdings nur der rechte Fuß zu sehen ist), auf Aufnahmen seiner Kolleginnen und Kollegen zu sehen. Der Rest des Buches umfasst die großen und kleinen Momente, wie der Fotograf sie sah: die Befreiung von Paris und ein Picknick an der Marne, die Einäscherung Ghandis oder ein Mann auf der Wiese bei Moskau.

Klaus Nüchtern in FALTER 18/2003 vom 02.05.2003 (S. 70)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb