Chiffren der Transzendenz

von Karl Jaspers

€ 42,00
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Auditorium
Format: Audio-CD
Genre: Philosophie
Erscheinungsdatum: 01.01.1997

Kurzbeschreibung des Verlags:

Jaspers’ letzte Vorlesung an der Universität Basel, Sommersemester 1961. Die "Chiffren der Transzendenz" ist Jaspers letze Vorlesung an der Universität Basel. Sie wurde im Sommersemester 1961 gehalten. Jaspers arbeitete damals an seinem abschließendem religionsphilosophischen Wer, "Der philosophische Glaube angesichts der Offenbarung" (1962). Die Vorlesung zeigt einen Ausschnitt aus diesem Arbeitsprozess, der auf den entscheidenden Begriff des philosophischen Glaubens fokussiert, auf die Chiffren: Die Bilder, die Symbole und die erhellenden Spekulationen, welche die nie erkennbare Transzendenz (Gottheit) umkreisen. Die Aufnahmen machen erstmals den freigesprochenen Wortlaut ohne jeden Eingriff zugänglich. Inhalt: Einführung / Themenübersicht / Verschiedene Chiffren unseres Bewusstseins / Die Chiffre des Bösen und die Chiffren, die angesichts des Bösen entstehen / Die Chiffren "Gott", "Sein", "Ursprung" / Die Grundgedanken der Transzendenz I / Die Grundgedanken der Transzendenz II / Die Chiffren Gottes I, a. Der eine Gott / Die Chiffren Gottes II, b. Der persönliche Gott, c. Die Menschwerdung Gottes / Die Chiffren Gottes III / Die Chiffre "Gott" bei Petrus Damiani, (1035-1072, Kardinal und Kirchenlehrer), Anselm und Thomas / Die Chiffre "Christus/Jesus" / Die Chiffre "Christus" bei Nikolaus Cusanus (dt. Theologe, 1401-1461) / Jenseits der Chiffren / Chiffren, Sein und Bewusstsein im Buddhismus / Befreiung und Freiheit des Menschen / Der Weg Jesus als Zeichen der Befreiung. 6 CD's, 393 Min., Jewel-Box, ohne Cover.

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen