Glaubenssache

Kirche und Politik im Osten Europas (Osteuropa Heft 6/2009)
€ 22.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Unter dem Titel "Glaubenssache. Kirche und Politik im Osten Europas" geht es auf 336 Seiten um die Renaissance des Religiösen und die Präsenz des Profanen, um die Beziehung von Staat und Kirche und um das Verhältnis von Orthodoxie und Menschenrechten. 19 Autoren aus acht Ländern werfen einen Blick in das tschechische Laboratorium der Säkularisierung, beleuchten die politische Rolle des Katholizismus in Polen sowie seine biopolitischen Positionen, analysieren den Kirchenkampf in der Ukraine und fragen nach den gesellschaftlichen Funktionen der Russischen Orthodoxen Kirche.
Eine eigens für dieses Heft durchgeführte repräsentative Umfrage bietet einen einzigartigen Einblick in die Bedeutung des Religiösen im heutigen Russland. Karten zu Religiosität und religiöser Praxis in 35 europäischen Staaten visualisieren Einheit und Vielfalt Europas in Glaubensfragen. Beiträge zu Häresien bei Gogol, Dostoevskij und Tolstoj sowie zu postmoderner Spiritualität in der russischen Neuen Musik runden den Band ab.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783830516057
Erscheinungsdatum 24.06.2009
Umfang 336 Seiten
Genre Politikwissenschaft/Vergleichende und internationale Politikwissenschaft
Format Taschenbuch
Verlag Berliner Wissenschafts-Verlag
Herausgegeben von Manfred Sapper, Volker Weichsel, Thomas Bremer, Jennifer Wasmuth
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Alexandr Burilkov
€ 41,10
Frank Decker, Bernd Henningsen, Marcel Lewandowsky, Philipp Adorf
€ 122,40
Idil Ires
€ 45,00
Bernhard Rinke
€ 47,30