Geschichte der Verlierer

Katholisches Leben in Schweden und Finnland von König Gustav Vasa bis Königin Christina
Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Als im 16. Jahrhundert in Schweden und Finnland die Reformation eingeführt wurde, geriet die katholische Kirche zunehmend in Bedrängnis. Der Übergang zog sich über Generationen hinweg. Die Untersuchung des schwedischen Kirchenhistorikers Magnus Nyman entwirft eine neue Geschichte der skandinavischen Reformation aus der Sicht der „Verlierer“: Über Jahrzehnte hinweg wurde eine katholische Volksfrömmigkeit noch weitergeführt, und es gab zahlreiche Versuche, eine jahrhundertelang gewachsene Kultur zu bewahren.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783830677895
Erscheinungsdatum 18.05.2016
Umfang 448 Seiten
Genre Geschichte/Kulturgeschichte
Format Hardcover
Verlag EOS Verlag
Übersetzung Kalevi Vuorela
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin, Jürgen Müller, Frank Schm...
€ 49,40
Jens Arndt
€ 26,80
Johannes Stückelberger, Ann-Kathrin Seyffer
€ 44,30
J. Christian Rainer
€ 18,00
Rainer Nicolaysen, Eckart Krause, Gunnar B. Zimmermann
€ 49,90
J. Christian Rainer, Paola Lopane
€ 18,00
Elke Gryglewski, Katrin Unger
€ 25,70