Geschichten und Anekdoten aus Neumünster

Das Herz am großen Flecken
€ 13.3
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Kommen Sie mit auf eine vergnügliche und unterhaltsame Reise in das Neumünster vergangener Tage

Fabrikschornsteine zieren das Stadtwappen, der Marktplatz heißt „Flecken“, die Feste „Köste“, und am Rand der City steht ein großes Gefängnis – Neumünster ist schon eine besondere Stadt. Jahrzehntelang haben Fabriken und Kasernen ihr Bild geprägt, aber es gibt viel mehr als Industrie und Militär. Sven Radestock hat für Sie Geschichten und Anekdoten aus dem Neumünster des vorigen Jahrhunderts zusammengetragen. Der Autor nimmt Sie mit auf einen nostalgischen Bummel über den Jahrmarkt, der damals wie heute eng mit Neumünster verbunden ist. Es geht um die bayerische Moorleiche, die jahrzehntelang ganzen Schulkassen Alpträume bereitete und zu einem erbitterten Nord-Süd-Streit führte. Oder die Kneipenwirtin Toni, die ihre Gäste sogar selbst zapfen und abrechnen ließ. Und da ist der beliebte Schornsteinfeger, der vom Dach flog und bis heute Glück bringt. Von Schleswig-Holsteins größter Sternwarte aus geht der Blick in unbekannte Galaxien.
Dazu gesellen sich Prominente wie Heinz Reincke oder der exzentrische Klaus Kinski, die in Neumünster Eindruck hinterlassen haben. Und nicht zu vergessen der weltberühmte James-Bond-Darsteller, der seinen 007-Film „Im Angesicht des Todes“ zwar in London gedreht, aber zuvor schon in Neumünster erlebt hat.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheGeschichten und Anekdoten
ISBN 9783831333691
Erscheinungsdatum 27.09.2022
Umfang 80 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Hardcover
Verlag Wartberg
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: