Zivilgesellschaftliches Engagement in virtuellen Gemeinschaften

Eine systemwissenschaftliche Analyse des deutschsprachigen Wikipedia-Projektes
€ 48.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Wikipedia hat sich in nur vier Jahren zur umfangreichsten internationalen Internetenzyklopädie entwickelt: Es gelang genug Freiwillige zu motivieren, sich an diesem Projekt zu beteiligen und ein frei zugängliches, mehrsprachiges, virtuelles Lexikon aufzubauen. Ingo Frost stellt Wikipedia aus Sicht verschiedener Wissenschaften vor und entwickelt einen eigenen Erklärungsansatz, mit dem das Wikipedia-Phänomen aus zivilgesellschaftlicher Perspektive beleuchtet wird. Bekannte Konzepte aus den Sozialwissenschaften wie Partizipation, Soziales Kapital und Soziales Vertrauen werden somit auf die virtuelle Gemeinschaft, die hinter Wikipedia steht, übertragen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheWirtschafts- und Sozialwissenschaften
ISBN 9783831685806
Ausgabe 2., unveränderte Auflage (Erstauflage 2006)
Erscheinungsdatum 12.05.2022
Umfang 156 Seiten
Genre Soziologie/Soziologische Theorien
Format Taschenbuch
Verlag utzverlag GmbH