Wir verwerfen die die falsche Lehre...

Zur Rolle der evangelischen Bekenntnispfarrer in Diez wahrend des Dritten Reiches
€ 10.3
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Mit dem Satz "Wir verwerfen die falsche Lehre" wehrte sich die evangelische Kirche auf der Barmer Bekenntnissynode 1934 gegen den Machtanspruch des NS-Regimes. Bekannte Vertreter der sich daraufhin bildenden Bekennenden Kirche waren Dietrich Bonhoeffer und Martin Niemöller. Wie aber verlief der Kirchenkampf in 3. Reich "vor Ort" in den einzelnen Gemeinden ? Gab es dort Rettungswiderstand "von unten" und "stille Helden" ? Welche Schikanen und Strafen von Seiten Staat, Partei und deutsch-christlicher Kirchenleitung mussten die Bekenntnispfarrer aushalten ? Welche Protestmöglichkeiten hatten sie ? Um diese Fragen geht es in diesem Buch, das sich vor allem auf die bisher noch nicht ausgewerteten Kirchenchroniken der drei Diezer Kirchspiele stützt. Dadurch sollen auch andere Heimathistoriker angeregt werden, weitgehend ungenutzte Bestände in Kirchen- und Gemeindearchiven zu suchen und zu bearbeiten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783833453663
Erscheinungsdatum 24.07.2006
Umfang 104 Seiten
Genre Geschichte/20. Jahrhundert (bis 1945)
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Nicolai Hannig, Detlev Mares
€ 41,20
Alex Kay, Thomas Bertram
€ 39,10
Patrick Pfenniger
€ 63,80
Frances Jackson
€ 67,00
Lazar Gulkowitsch, Ernst Müller, Annett Martini
€ 144,00
Jan-Philipp Pomplun
€ 67,00
Maciej Krotofil, Dorota Michaluk
€ 52,00