Eine Reise zu den Uiguren

Volksrepublik China, China, Uigur, Uiguren, Xinjiang , Uyghuren,Uyghur,Tibet, Mao, Mao Zedong ,Folter, Zentralasien , Ostturkistan, Rebiya Kadeer, Dalai Lama, Islam, Seidenstrasse, Guantanamo , Bedrohte Minderheiten
€ 10.3
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die chinesische Regierung lässt Journalisten nur in Begleitung nach Osttürkistan reisen. Dennoch gelang es dem Autor, ohne Zustimmung fast dreitausend Kilometer weit in Osttürkistan unterwegs zu sein und aktuelle Informationen über die Uiguren zu sammeln. Es war nicht immer leicht. Mal hat er sich als Tourist, mal als Händler oder auch als ausgewanderter Uigure ausgegeben, um nicht aufzufallen. Zum Glück wurde er niemals von der Polizei kontrolliert oder belästigt. Wir hoffen, dass das auch so bleibt.
Der Autor hatte seit Langem schon den Wunsch, das Land zu sehen und einen Reisebericht über die Uiguren zu schreiben.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783833477393
Erscheinungsdatum 17.11.2008
Umfang 96 Seiten
Genre Reisen/Reiseberichte, Reiseerzählungen/Asien
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Susanne Goertz, Susanne Goertz
€ 19,50
Kurt H. Brunner
€ 17,40
Peter Hinze
€ 23,70
Luci J. Arbogast
€ 12,40
Erika Fatland, Erika Fatland, Ulrich Sonnenberg
€ 20,60
Carsten Peters
€ 20,40
Mareike Schmidt
€ 18,00
Giulia Ziggiotti, Sabrina Ferrero
€ 24,70