Gesammelte Werke

Band III
€ 20.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Wir müssen erkennen, dass uns die USA für ihren Imperialismus einspannen wollen. Und wir müssen diesen krankhaften Imperialismus nach amerikanischem Vorbild unterbinden, wenn wir Unruhen und inneren Sozial-Terrorismus vermeiden wollen. Wenn die Vereinigten Staaten nicht einlenken und ihre Expansionspolitik nicht ändern, verlieren auch wir Rechtsstaatlichkeit und werden in Angst vor innerem Terrorismus leben müssen. Wir werden einer Belebung des Kommunismus keinen Widerstand bieten können. Amerika hat die Welt durch seine rücksichtslose Politik in eine Wirtschaftskrise gestürzt, an der die ganze Welt lange leiden muss. Und es wird kaum fähig sein, sich von dem Profitdenken und der Macht des Geldes zu trennen. Big Business und Wall Street werden das Sagen behalten. Treiben die USA erneut in einen Kalten Krieg? Gibt es Aussichten für einen Frieden? Wir benötigen eine Welt für alle! Kriegsverbrecher gehören vor ein internationales Tribunal!
Aus: „Wohin treibst du, Amerika?- Mit erloschenem Sternenglanz in die Wirtschaftskrise“.
Der komplizierte Prozess der Kreativität besteht aus rationalem Denken, Fantasie, Erinnerung und Transformation zeitlicher Folgen in ein momentanes Bild. Es erscheinen Ideen, von denen einige eingelagert werden, mit anderen schließlich vereinigt werden, und wenn man dann den richtigen Überblick und die Verbindungen zu ihnen hat, wird die Entdeckung oder Erfindung nicht mehr allzu fern sein.
Aus: “Docere-Movere-Delectare-Flectere-Gedanken zur Lehre und Erziehung“
Unsere Träume von gestern sind Hoffnungen von heute und Realitäten von morgen. Es erhebt sich die moralische Frage: War Peenemünde die Waffenschmiede eines Diktators und eines der größten Massenmörder oder war es der Geburtsort der Raumfahrt. Tausende KZ-Häftlinge und Gefangene wurden in der unterirdischen Produktionsfabrik Dora in Nordhausen geschunden, verhungerten und sind umgekommen. Aber Peenemünde war auch der Geburtsort der Weltraumfahrt, vollzogen am 3. Oktober 1942.
Aus: „Vom Sauerkrauthügel zum Mond- Über die deutschen Raketenexperten“.
Anekdoten und Legenden. Aus: „So ´was kann nur einem Esel gescheh’n“. Wer einmal den Turm der Kindheit verlässt, hinter dem schlägt die Tür für immer erbarmungslos zu, er entfernt sich von seiner schönen Jugendzeit. Aus: Gestalten der Kindheit und Jugend“.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783833570162
Ausgabe 1., Auflage
Erscheinungsdatum 01.08.2012
Umfang 4140 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Taschenbuch
Verlag digitalreprint
Empf. Lesealter ab 14 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Bernhard Kellermann, Hans Frey, Andeas Eschbach, S. Beneš
€ 32,90
Teresa Kirchengast
€ 18,00
Josi von Sahr
€ 18,50
Ellen Echtzeit
€ 11,30
Katrin Barbara Wess, aineoena w
€ 19,70
Wolfgang Weigand
€ 23,50
Verena Güntner
€ 7,60