Sinnespfade zur basalen Förderung

Ganzheitliches Lernen in Projekten für Schüler und Schülerinnen mit intensivem Förderbedarf. Kl. 1-9
€ 25.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Unterrichtsideen für Sonderpädagogen und Sonderpädagoginnen an Förderschulen, Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung", Klasse 1–9, sowie für Ergotherapeuten und Ergotherapeutinnen +++
Alle bestmöglich zu fördern und in ihrer Entwicklung zu unterstützen, ist die Herzensangelegenheit aller Förderschullehrer und Förderschullehrerinnen. In sehr heterogenen Gruppen mit Kindern und Jugendlichen mit intensivem Förderbedarf stellt das jedoch eine besondere Herausforderung dar: Wie gelingt es, alle in der Lerngruppe mitzunehmen und am gleichen (Lehrplan-)Thema zu arbeiten?Die Antwort darauf sind die „Sinnespfade": Die zehn Themenkreise aus Natur und Alltag bilden den inhaltlichen Handlungsrahmen, in den die Aktivitäten zur basalen Förderung für Schüler und Schülerinnen mit schweren Einschränkungen eingebettet sind. Die Sinnesanregungen fördern Wahrnehmung, Motorik, Interaktion und Kommunikation und vermitteln gleichzeitig Bildungsinhalte, da sie an Themen anknüpfen, an denen auch der Rest der Lerngruppe arbeitet: Ein Tag am Meer oder im Garten, Tiere im Zoo und auf dem Bauernhof, Jahreszeiten oder die Feuerwehr bieten zahlreiche Anknüpfungspunkte für Aktivitäten zum Fühlen, Riechen, Schmecken, Sehen und Hören. Alle der hier beschriebenen, vorgeplanten Unterrichtseinheiten enthalten ausführliche Informationen zur Vorbereitung und Durchführung. Gleichzeitig schaffen die „Sinnespfade" unterrichtliche und planerische Transparenz gegenüber Kollegen, Kolleginnen und Eltern, denn anhand der Pfade können alle sehen, woran die Lerngruppe gerade arbeitet, und wie im Vertretungsfall weitergearbeitet werden kann.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheSonderpädagogische Förderung - Geistige Entwicklung
ISBN 9783834649652
Erscheinungsdatum 14.11.2022
Umfang 112 Seiten
Genre Pädagogik/Sonderpädagogik
Format Taschenbuch
Verlag Verlag an der Ruhr