Straftäter verändern

Eine Einführung in das APAC-Programm
€ 19.6
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das revolutionäre Wiedereingliederungs-Programm für Strafgefangene der „Vereinigung zum Schutz und zur Unterstützung von Strafgefangenen“ (APAC) wird bereits in etwa 200 Gefängnissen weltweit angewendet. Die Rückfallquote wird dadurch erheblich gesenkt. Das Motto lautet: "Töte das Kriminelle, um den Menschen zu retten". Grundlegend anders als in herkömmlichen Vollzugssystemen bildet gegenseitiges Vertrauen die Basis dieses Programms. Es vermittelt menschliche Werte und hat eine freiwillige christliche Komponente. Außergewöhnlich ist die starke Einbindung vieler Ehrenamtlicher, sowie der Familien der Gefangenen und möglichst auch der Opfer. Die Gefangenen können je nach Vollzugsfortschritt und Reifung erst nach drei Vollzugsstufen auf Bewährung entlassen werden. Entscheidend dafür sind die Verinnerlichung von Werten und das Engagement der Gefangenen, vor allem im sozialen Bereich und bei Bildungsmaßnahmen. Auch das sich Einlassen auf geistiges und geistliches Wachstum, die Übernahme von Verantwortung und der Aufbau eines Vertrauensverhältnisses zu Ehrenamtlichen ist typisch für das APAC-Programm. Barmherzigkeit und Nächstenliebe sind die gelebten Werte im Umgang miteinander und sollen als bestimmend für das soziale Miteinander in Fleisch und Blut übergehen. Die Ehrenamtlichen, zu denen die Beziehung auch nach der Entlassung weiter aufrechterhalten wird, leben diese Werte vor. Wie das aus Brasilien stammende Programm vor allem im deutschsprachigen Raum verbreitet werden soll, erfahren Sie unter www.set-free-network.de.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783837049411
Erscheinungsdatum 17.03.2009
Umfang 276 Seiten
Genre Sozialwissenschaften allgemein
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Thiemo Graf, i.n.s.- Institut für innovative Städte
€ 36,00
Joseph Richter-Mackenstein
€ 23,70
Dorota Szaban, Magdalena Zapotoczna, Piotr Pochyly
€ 42,00
Tina van der Vlies
€ 52,00
Sylke Bartmann, Inka Bormann, André Epp, Melanie Fabel-Lamla, Marharyta ...
€ 42,00
Karl Mannheim, Oliver Neun
€ 20,60
Fabian Saner
€ 30,90