Zwischen Kontingenz und Notwendigkeit

Zur Rolle des Designs in der Gesellschaft der Gegenwart
€ 45
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Design ist ein omnipräsentes Phänomen der modernen Gesellschaft. Designentscheidungen bestimmen die Erscheinungsweisen materieller und immaterieller Artefakte und beeinflussen die unsichtbaren Beziehungsmuster zwischen heterogenen Entitäten des Alltags. In theoretischen Auseinandersetzungen wird oft übersehen, dass die durch Design gestalteten Mensch-Objekt-Relationen in tiefere systemische Kontexte eingelassen sind und dass Design als Disziplin eine spezifische Reaktion auf die Kontingenzprobleme der modernen Gesellschaft darstellt. Sandra Groll nimmt diese Kontexte aus system- und formtheoretischer Perspektive in den Blick.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheDesign
ISBN 9783837659825
Erscheinungsdatum 01.12.2021
Umfang 310 Seiten
Genre Kunst/Innenarchitektur, Design
Format Taschenbuch
Verlag transcript
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Fabian Kragenings
€ 49,00
Claudia Mareis, Moritz Greiner-Petter, Michael Renner
€ 44,00
Bianca Herlo, Daniel Irrgang, Gesche Joost, Andreas Unteidig
€ 35,00
Annette Geiger, Bianca Holtschke
€ 40,00
Thilo Schwer, Kai Vöckler
€ 45,00
Johanna Kleinert
€ 40,00
Sabine Foraita, Bianca Herlo, Axel Vogelsang
€ 35,00