Infrastrukturen der Biosicherheit

Zur Macht sozio-technischer Prognoseverfahren am Beispiel des Syndromischen Gesundheitsmonitoring in den USA
€ 35
Lieferbar ab Juli 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Angesichts unkalkulierbarer Bedrohungsszenarien werden Prognosen und Früherkennung immer wichtiger. Die verfügbaren Werkzeuge hierfür sind selbst politisch operativ und etablieren eine »Zukunft als Katastrophe« mit entsprechenden Konsequenzen. Henning Füller setzt den Fokus auf verbundene Machtwirkungen und zeigt, dass mit Monitoring-Techniken postpolitische Vorentscheidungen performativ getroffen werden. Seine Fallstudie zur Anwendung des indikatorbasierten Verfahrens Syndromic Surveillance in den USA befasst sich exemplarisch unter anderem mit der Bearbeitung öffentlicher Gesundheit als Sicherheitsproblem sowie mit der Etablierung des Ist-Zustands als Horizont des Politischen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheSozial- und Kulturgeographie
ISBN 9783837660210
Erscheinungsdatum 01.07.2022
Umfang 282 Seiten
Genre Geowissenschaften/Geografie
Format Taschenbuch
Verlag transcript
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Juliane Schumacher
€ 48,00
Daniel Mullis, Judith Miggelbrink
€ 29,00
Finn Dammann, Boris Michel
€ 32,00
Bastian Lange, Martina Hülz, Benedikt Schmid, Christian Schulz
€ 29,00
Christine Schranz
€ 39,00
Marion Ernwein, Franklin Ginn, James Palmer
€ 38,00