Die Regierung des Waldes

Klimawandel, Kohlenstoffmärkte und neoliberale Naturen in Marokko
€ 48
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Wie verändert sich die Beziehung von Gesellschaften zu ihrer natürlichen Umgebung über die Zeit? Wie werden natürliche Systeme »in Wert« gesetzt? Und welchen Einfluss hat das auf die von uns so bezeichnete »Natur«? Am Beispiel eines Korkeichenwaldes in Marokko geht Juliane Schumacher diesen Fragen nach. Unter Bezugnahme auf Ansätze der Politischen Ökologie, der Science and Technology Studies und Foucaults Gouvernementalitätsanalyse zeigt sie, wie sich seit der Kolonialzeit die Bewirtschaftung des Waldes verändert hat. Dabei wird deutlich, wie Programme zur Integration der Wälder in globale Finanz- und Kohlenstoffmärkte zu neuen, experimentellen Formen der »Regierung des Waldes« führen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheSozial- und Kulturgeographie
ISBN 9783837661514
Erscheinungsdatum 01.07.2022
Umfang 350 Seiten
Genre Geowissenschaften/Geografie
Format Taschenbuch
Verlag transcript
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Henning Füller
€ 35,00
Daniel Mullis, Judith Miggelbrink
€ 29,00
Finn Dammann, Boris Michel
€ 32,00
Bastian Lange, Martina Hülz, Benedikt Schmid, Christian Schulz
€ 29,00
Christine Schranz
€ 39,00
Marion Ernwein, Franklin Ginn, James Palmer
€ 38,00