DDR-Kinder aus Namibia

Eine Metaphernanalyse im Feld der Fluchtforschung
€ 39
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Im Rahmen des Unabhängigkeitskampfes der namibischen Befreiungsbewegung SWAPO gegen die Besetzung durch Südafrika entstand 1979 ein einzigartiges Solidaritätsprojekt: Bis 1990 wurden fast 430 namibische Kinder in die DDR gebracht, um sie vor dem Krieg zu schützen und ihnen eine gute Ausbildung zu ermöglichen. Karin Müller rekonstruiert mithilfe einer Metaphernanalyse in Interviews mit 17 ehemaligen »DDR-Kindern aus Namibia«, wie sie ihr Aufwachsen in der DDR erlebt haben. Neben thematischen Einblicken in das Geschehen und die Wirkmacht politischen Handelns liefert sie auch methodologische Erkenntnisse über das Potenzial von Metaphern zur Beantwortung sozialwissenschaftlicher Fragen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheKultur und soziale Praxis
ISBN 9783837662436
Erscheinungsdatum 01.05.2022
Umfang 262 Seiten
Genre Pädagogik/Allgemeines, Lexika
Format Taschenbuch
Verlag transcript
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: