Lange Schatten der Kulturrevolution

Eine transgenerationale Sicht auf Politik und Emotion in der Volksrepublik China
€ 61.6
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Im Schatten der emotionalen Manipulationen während der Kulturrevolution (1966–76) gilt das Verhältnis von Politik und Emotion im postmaoistischen China als stark belastet. Sascha Klotzbücher fragt nach den Langzeitwirkungen dieser emotionalen Manipulation und analysiert Maoismus nicht als politischen Herrschaftsmechanismus, sondern in seiner lebensweltlichen und identitätsstiftenden Funktion. In seiner umfassenden Studie untersucht der Autor das Verhältnis von Emotion und Politik in einer transgenerationalen Forschung aus der Erlebnisperspektive der Beteiligten an der Kulturrevolution und ihrer Nachkommen.
Darüber hinaus stellt er mit dieser Arbeit ein partizipatives Forschungsdesign vor, in dem die eigene Subjektivität des Forschers/der Forscherin mitgedacht wird. Die Analyse dieser ForscherInnensubjektivität definiert einen neuen transregionalen Standpunkt, von dem aus die wissenschaftliche Beschäftigung mit der Kulturrevolution und den nachfolgenden Prozessen der Erinnerungskultur neu bewertet werden muss.
简要 [Chinesische Zusammenfassung]
文革政治在中国人情感上的代际效应
个人崇拜、群体狂热、阶级斗争妖魔化,曾是中国十年文革的主题。对政治乌托邦和领袖神人化的反思过程,不乏激烈狂热,抑或创伤累累。本书从个体经历的角度研究考察情感与政治之间的关联。
在社会科学和整个西方的现代中国研究中,情感一直是一个容易被忽视的领域。而事实是,人们通常倾向于与研究对象感同身受、共情理解。对于在西方土生土长的汉学研究者来说,分析研究对象的情感,意味着也要开启专业之外自己对"中国"这个意象的兴趣、恐惧或渴望的深度记忆。带有主观感情色彩的研究者主体性,颇具为汉学研究广辟天地的潜力,可至今弃之如敝履,尚未找到用武之地。本书的理念目标是构建研究者主体性在汉学中的意义,确立非华裔研究者的主体内观在汉学中的重要性。
书中不从政治意识形态上,而是从心理动力学角度,定性和分析毛泽东思想。对毛泽东思想实际权威的还原,也并非在国家机构及其职能中进行,而是在其为处于政治生活边缘被动适应体系的个体提供自我定位和获得情绪价值的社会角色中尝试。从下意识压抑政治上的焦虑,到形成更强的政治依赖性,三种被意识形态格式化了的社会角色在文革日记分析中显现出来。通过2006至2012年间在中国、美国和奥地利对文革同龄人及其子女的采访和参与式异域文化精神分析发现,上一代人在文革期间对自我和社会的感知及依恋模式,在下一代人身上重现:当年上一代人的政治无力感如何幻化为获得解放和本真的自我感知,如今就如何凝结为对下一代人的期望值。

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReihePsyche und Gesellschaft
ISBN 9783837928297
Erscheinungsdatum 01.06.2019
Umfang 543 Seiten
Genre Psychologie/Sonstiges
Format Taschenbuch
Verlag Psychosozial-Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Carlo Strenger, Irmela Köstlin
€ 30,80
Klaus Ottomeyer
€ 30,80
Florian Bossert
€ 23,60
Johann August Schülein
€ 35,90
Steffen Elsner, Charlotte Höcker, Susan Winter, Oliver Decker, Christoph...
€ 25,60
Caroline Fetscher, Johann August Schülein
€ 20,50
Heinz Bude, Zeljko Cunovic, Dorothee Dienstbühl, Manfred Gerspach, Marga...
€ 33,90
Oliver Decker, Christoph Türcke, Wolfgang Bock, Micha Böhme, Johannes Bu...
€ 30,80