Für den Schwingungskomfort relevante Eigenschaften von Rollbalg-Luftfedern

€ 49.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Luftfedern haben sich zur Schwingungsisolation in Industrie- und Prüfanlagen sowie speziell in Fahrwerken etabliert, bei denen eine dauerhafte Vorlast vorliegt und ein lastunabhängiges Arbeitsniveau gewünscht ist. In ihrer Form als Aufbaufederung in Personenfahrzeugen ist das Maschinenelement Luftfeder wenig standardisiert und wird daher durch die Zulieferindustrie in enger Abstimmung mit dem Fahrzeughersteller entwickelt. Dabei beeinflusst das Systemverhalten der Luftfeder, als Element des Fahrwerks, das Schwingungsverhalten des Fahrzeugs und damit den durch die Insassen erfahrenen Schwingungskomfort. Aus diesem Hintergrund abgeleitet, verfolgt die oben aufgeführte Dissertation das Ziel, das Wissen um das Systemverhalten von Luftfedern in den Aspekten zu erweitern, welche für den Schwingungskomfort eines Fahrzeugs relevant sind. Für die entspre-chenden Anteile am Systemverhalten werden in der Arbeit technisch-physikalische Modelle ent-wickelt, welche in Zukunft als Werkzeuge und Hilfestellungen im Entwicklungsprozess dienen sollen. Zum einen werden damit die Möglichkeiten erweitert, Luftfedern frühzeitig auf ihre Anforderungen hin auslegen und absichern zu können. Zum anderen helfen die Modelle, die Grenzen möglicher Systemmodifikationen besser abzuschätzen. Weiterhin beinhaltet die Dissertation experimentelle Untersuchungen, welche aus den hergeleiteten Systembeschreibungen abgeleitet wurden. Aus den Ergebnissen der Versuche konnten Optimierungspotenziale in den komfortrelevanten Eigenschaften von Luftfedern identifiziert sowie Designvorschläge für die Auslegung und Konstruktion von Luft-federn aufgezeigt werden.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBerichte aus dem Institut für Konstruktions- und Fertigungstechnik
ISBN 9783844068023
Erscheinungsdatum 01.07.2022
Umfang 236 Seiten
Genre Technik/Maschinenbau, Fertigungstechnik
Format Taschenbuch
Verlag Shaker