Land-Berichte. Beiträge zu ländlichen und regionalen Lebenswelten

Jahrgang XXIV, H. 3/2021
€ 13.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Zeitschrift "Land-Berichte" dient der sozialwissenschaftlichen Bildung in einem fächerübergreifenden Verständnis. Eine besondere Aufmerksamkeit finden dabei Themen und Problemstellungen regionaler und ländlicher Lebenswelten. Anton Sterbling entwirft in diesem Heft das Zeitbild einer antwortlosen Gesellschaft, die wissenschaftliche und lebensweltliche Antworten auf bedeutsame Problemlagen sucht. Peter Bussler widmet sich der Wiedergabe der norddeutschen Küstenlandschaft und der Arbeitswelt ihrer Bewohner in den Bildern des Malers Carlos Grethe vor einem Jahrhundert. Georg W. Oesterdiekhoff entwickelt eine kritische Würdigung der Völkerpsychologie von Wilhelm Wundt als Grundlagentheorie der Humanwissenschaft. Franz Kromka findet für die berufliche Arbeitsfreude vieler Landwirte eine Erklärung in der psychologischen Flow-Theorie, nämlich eine Tätigkeit, die weder überfordert noch unterfordert, sondern erfolgreich herausfordert. Hubertus Klink ermöglicht einen Einblick in das dörfliche Leben früherer Zeit, am Beispiel einer Familie in einem Winzerdorf an der Mosel, die in den historischen Banat auswanderte. Abgeschlossen wird das Heft durch mehrere Buchrezensionen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheLand-Berichte. Beiträge zu ländlichen und regionalen Lebenswelten
ISBN 9783844082883
Erscheinungsdatum 12.11.2021
Umfang 105 Seiten
Genre Soziologie/Sozialstrukturforschung
Format Taschenbuch
Verlag Shaker
Herausgegeben von Gerd Vonderach, Karl Friedrich Bohler, Anton Sterbling
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Karl Friedrich Bohler, Anton Sterbling
€ 13,80
Gerd Vonderach, Karl Friedrich Bohler, Anton Sterbling
€ 10,00
Gerd Vonderach, Karl Friedrich Bohler, Anton Sterbling
€ 10,00
Gerd Vonderach, Karl Friedrich Bohler, Anton Sterbling
€ 10,00
Gerd Vonderach, Karl Friedrich Bohler, Anton Sterbling
€ 10,00
Gerd Vonderach, Karl Friedrich Bohler, Anton Sterbling
€ 10,00
Gerd Vonderach, Karl Friedrich Bohler, Anton Sterbling
€ 10,00