Ich suchte den Ort der Liebe

Die Lebensgeschichte von Susanne Depner
€ 16.99
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Nach der Übersiedlung in die BRD erfuhr meine Schwester, Susanne Depner, dass sie Krebs hat und musste gleichzeitig die Herausforderungen eines Neuanfangs als Aussiedlerin in der neuen Heimat meistern. Ihre Briefe an die Freunde aus Rumänien legen Zeugnis ab, von ihrem persönlichen Kampf mit der Krankheit, aber auch vom gesellschaftlichen Wandel, der die Kulisse zu den Veränderungen im persönlichen Umfeld bildet.
Ihr Wunsch war es, ein Buch über ihr bewegtes Leben zu schreiben, aber gezeichnet durch die Krankheit, war sie nicht mehr in der Lage dazu.
Als ich merkte, wie sehr sie darunter litt, es nicht geschafft zu haben, ihrer damals achtjährigen Tochter dieses Vermächtnis zu hinterlassen, versprach ich ihr, dieses Buch zu schreiben.
Die über lange Jahre von ihren Freunden aufbewahrten Briefe, die diese alle wie einen Schatz gehütet hatten, und die Briefe, die sie aufbewahrt hatte, sprechen für sich.
Auch das Tagebuch, das sie mich bat, an mich zu nehmen, beschreibt einen anderen Abschnitt ihres Lebens.
Ich habe versucht zurück in die Kindheit zu gehen, um das Bild über sie zu vervollständigen, damit man auch den Teil verstehen kann, der sich mit ihrem Tod befasst und der Tradition, diesen nicht als ein Tabu zu betrachten, sondern als Teil, der zum Leben dazu gehört.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783844252453
Erscheinungsdatum 22.06.2013
Umfang 232 Seiten
Genre Belletristik/Romanhafte Biografien
Format Taschenbuch
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 16 bis 18 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Christine Hoffelner
€ 10,30
Brianna Gray
€ 13,40
Helena Wagenschütz
€ 11,30
Nina Miller, Nina Miller
€ 14,40
Nina Miller, Nina Miller
€ 14,40
Michelle Woitag, Dunkelstern Verlag
€ 16,50
Nina Miller, Nina Miller
€ 14,40