Warum die Krise bleibt

Vom Leben und Sterben des Geldes
Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

„Warum die Krise bleibt“ ist ein allgemeinverständliches Lesebuch über das Wesen des Geldes. Es beschreibt, wie aus einer amerikanischen Immobilienkrise eine Bankenkrise, aus der Bankenkrise eine Schuldenkrise wurde, und was geschah, als alle diese Krisen auf die Krise des Euro trafen. Und es erklärt, warum es in allen Krisen des vergangenen Jahrhunderts rund um die Welt ähnlich geschah. Geld wird geschaffen, es lebt, aber es stirbt eben auch.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783844261561
Erscheinungsdatum 11.07.2013
Umfang 140 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft
Format Taschenbuch
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 1 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Bodo Dr. Schiffmann
€ 29,90
Uwe Krähnke
€ 16,50
Brenda Shaffer
€ 84,95
Deborah Lupton, Clare Southerton, Marianne Clark, Ash Watson
€ 14,95
Gerald Hüther, Uli Hauser
€ 20,60
Jaro Ehlers, Katrin Henkelmann, Micha Keiten, Askan Schmidt, Andreas Sta...
€ 26,80
John Carreyrou, Karlheinz Dürr
€ 15,50
Gruner+Jahr Deutschland GmbH
€ 7,10