Atomenergie-ein "friedlicher" Mörder

Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Sehr geehrte Leser,
ich freue mich sehr über das Treffen mit Ihnen, wovon ich lange geträumt habe. 2008 konnte ich diesem Treffen etwas näher kommen. Damals war es nicht ganz klar, welchen Weg in der Entwicklung der Energiewirtschaft Deutschland gehen wird. In der Staatsführung gab es Unschlüssigkeit in Bezug auf die Atomenergie. Mich bedrückte das, und ich wollte die Situation irgendwie beeinflussen. Zu jener Zeit erschien schon in russischer Sprache mein Buch „Atomenergie – ein „friedlicher“ Mörder. Es musste aber ins Deutsche übersetzt und wenigstens in Kleinauflage herausgegeben werden. Ohne Unterstützung Alexej Scherbakows, der die Übersetzung angefertigt hat, und des Direktors der Firma „Dom-Park“ Herrn Prus, Igor Wladimirowitsch, wäre das kaum möglich.
Nun musste das Buch an die Regierung Deutschlands überreicht werden. Ohne Hilfe meines Kollegen Rainer Schmermbeck wäre es mir kaum gelungen, Bücher in die Büros der Bundeskanzlerin Angela Merkel, des Bundespräsidenten, der Leiter aller Fraktionen im Bundestag und der wichtigsten Parteien abzuliefern. Für den offenen Verkehr war die Auflage allzu klein.
Es scheint mir, dass dieses Buch gelesen wurde und zur Änderung der Haltung gegenüber der Atomenergie gewissermaßen beigetragen hat. Denn nach der AKW-Katastrophe in Fukushima schlug in Deutschland die Haltung gegenüber der Atomenergie in wenigen Tagen um. Die Staatsführung scheint für diese Entscheidung bereit gewesen zu sein. Ich möchte hoffen, dass zumindest einen ganz kleinen Beitrag mein Buch geleistet hatte.
Dieses Jahr lernte ich in Minsk Herrn Werner Falk kennen, und er bot mir an zusammen zu arbeiten. Im Ergebnis erschien eine neue aktualisierte Fassung des Buches. Wegen Finanzprobleme kann die Auflage nur klein sein. Aber ich hoffe sehr, dass es erst der Anfang ist und dass damit noch ein Schritt zu einem neuen Treffen mit Ihnen gemacht wird.
Wir haben ja ein gemeinsames Ziel – unsere Welt sicher und für das Leben bequem zu gestalten. Gemeinsam erreichen wir dieses Ziel!
Mit freundlichem Gruß
Georgij Lepin
Мinsk, 2012

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783844274868
Erscheinungsdatum 19.11.2013
Umfang 184 Seiten
Genre Naturwissenschaften allgemein
Format Taschenbuch
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 1 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Ewald Weber
€ 22,70
Venkata Keerti Kotaru
€ 38,49
Rüdiger Vaas
€ 14,95
Sebastian Boblest, Thomas Müller, Günter Wunner
€ 46,25
Anja Schmid, Daniela Eichlseder
€ 15,30
Hrudayanath Thatoi, Sonali Mohapatra, Swagat Kumar Das
€ 109,99