ErzählungenII

2014
€ 24.99
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Im Freien Fall
Ein renommierter Grundlagenforscher findet sich unter unerklärlichen Umständen in einem Zug wieder, der von der Welt völlig abgeschnitten ist und seine Geschwindigkeit konstant beschleunigt. Er verlässt sein Abteil, um nach Mitreisenden zu suchen oder wenigstens den Beginn seiner Irrfahrt zu enträtseln. Dabei wird ihm klar, dass er sich auf einer Umlaufbahn befindet, welche, den Gesetzen der klassischen Gravitation gehorchend, auf eine Katastrophe zusteuert. In der Rückschau wird ihm bewusst, dass ein hemmungsloser Forschungsdrang in einem Zerstörungswissen enden wird.
„Wir spiegeln unseren krankhaften Ehrgeiz und unsere Eitelkeit wider, nicht die Natur, von deren mütterlichen Boden wir uns Tritt für Tritt entfernen.“
Der Versuch, ins normale Leben zurückzufinden, misslingt. Er richtet sich auf ein unabwendbares, aber logisch fassbares Ende ein.
Erfurter Legende
Paul findet durch Marlene den Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Ihre romantische Liebe scheitert an einem zu früh gegebenen Versprechen.
Lulu Goldauer
Ein junger Träumer verliebt sich in eine Diva, die er auf einem historischen Foto entdeckt..Obwohl sie bereits an die hundert Jahre alt sein müsste, verfällt er ihren nostalgischen Reizen rettungslos. Seine Nachforschungen führen in ein Seniorenheim, wo ihm eine Augenzeugin vom absonderlichen Leben seiner Angebeteten berichtet. So gerät er in die mondäne Ära der Zwanziger Jahre und in Verwicklungen, die ihm das zeitgenössische Leben schwer machen. Mit Mühe findet in die Wirklichkeit zurück. Als einzige Belege seiner Eskapaden bleiben ihm ein kostbares Parfümfläschchen und die schwarze Katze Paloma.
Das Känguru
- Ehe Berthold. endlich ein geordnetes Leben beginnen will, gönnt er sich einen vergnüglichen Tierparkbesuch mit Gabi. Seine immer aufs Neue hinausgeschobenen guten Vorsätze bringen ihn schließlich in eine peinliche Lage! Eine unglaubliche Tatsachengeschichte aus der DDR der 80er Jahre.
Die Stöckner Ungethüms
eine Familiengeschichte aus dem Vorerzgebirge
Um dem Elend der Lohnarbeit zu entkommen, gründet Louis Ungethüm 1914 eine eigene Weberei. Der Kleinbetrieb schlittert durch die Nachkriegszeit und behauptet sich bis in die Zeit des nächsten Weltkrieges. Das Dörfchen Stöcken wird von etlichen Originalen belebt, der Sohn Hans treibt es mitunter bis zur Zerreißprobe. Zwischen Tradition und Aufbegehren entsteht ein spannendes Zeitgemälde.
Der Gung
Autobiographisches aus der Stöckner Nachkriegszeit (1945-1955).

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783844288605
Erscheinungsdatum 29.03.2014
Umfang 436 Seiten
Genre Belletristik/Science Fiction, Fantasy
Format Taschenbuch
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 16 bis 18 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Charlotte Macallan, Charlotte Macallan
€ 15,40
Essie Fox
€ 18,60
Kirsten Beyer, René UImer
€ 14,40
Mika D. Mon, Kampenwand Verlag
€ 15,30
Cixin Liu, Karin Betz
€ 15,50
Marion Herzog
€ 16,50
Joe Abercrombie, Kirsten Borchardt
€ 17,50
Bernhard Hennen
€ 59,70