Kira und der Irrgarten im Kopf

€ 10
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Kira, ein junges Mädchen, begegnet einigen Menschen. Das Problem: Diese sind für andere offenbar nicht zu sehen, also nicht real. Sie hat Halluzinazionen, hört Stimmen und verletzt sich selbst, ohne es zu wissen. Ihr Leidensweg für durch verschiedene Stationen der Neurologie. Sie erfährt medikamentöse Ruhigstellung die aber das Problem nicht lösen, bis endlich eine fähige Psychologin gemeinsam mit dem Stationsarzt die richtige Diagnose stellen und Ihr helfen. Das Buch beschreibt eindrucksvoll aus der Sicht einer Betroffenen, wie die Selbstzweifel an einem nagen, wenn man immerwieder gesagt bekommt: Das ist garnicht so, wie du es uns beschreibst, dies und jene Person existieren ja garnicht. Auch erfährt der Leser einen Einblick in die Welt hinter den Krankenhausmauern und bekommt ein Bild vom Leben als Patient. Es will Betroffenen wie auch Angehörigen Mut machen, das man mit einer Psychose sein Leben in den Griff bekommen kann, wenn diese Krankheit richtig diagnostiziert und behandelt wird. Am wichtigsten aber ist die ehrliche Selbsterkenntniss und Mitarbeit des Erkrankten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783844295818
Erscheinungsdatum 20.05.2014
Umfang 76 Seiten
Genre Sachbücher/Psychologie
Format Taschenbuch
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 12 bis 18 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Burkhard Voß
€ 17,30
Eve Moser, Elena Obreschkow
€ 41,20
Pascale Karlin
€ 14,30
Moritz Senarclens de Grancy
€ 16,50
Alexandra Drossos, Wilfried Datler, Elke Gornik, Christian Korunka
€ 24,90
Mathias Jung
€ 13,20
Franck Lambdaz
€ 10,50
Christian Dewanger
€ 26,80