Einer gewaltigen Übermacht ehrenvoll unterlegen …?

Militaria-Literatur über den Zweiten Weltkrieg am Beispiel des Kriegsschauplatzes Nordeifel / ›Hürtgenwald‹
€ 26
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Frank Möller analysiert zehn Titel der deutschen Militaria-Literatur, die sich mit dem Kampfgeschehen in der Endphase des Zweiten Weltkriegs in der Nordeifel und im ›Hürtgenwald‹ auseinandersetzen. Anhand der Bücher entlarvt der Autor das Narrativ, das rechtsorientierte und rechtsextreme Kreise seit Jahrzehnten über die Geschehnisse des Zweiten Weltkriegs verbreiten. Faktisch sind die vorgestellten Titel ein vielgenutztes Mittel, um eine revisionistische Geschichtsauffassung durchzusetzen und damit auch die Politik zu beeinflussen.
Die detaillierte Analyse legt Quellen, Intention und Zielgruppen der Werke und gleichzeitig die Unterstützerkreise der Militaria-Szene offen. Daraus abgeleitet, stellt der Autor zehn Thesen auf, die zur weiteren Diskussion anregen. Eine grundlegende Lektüre für alle, die das Geschichtsverständnis von Rechts verstehen und dagegen angehen wollen.

Frank Möller analyses ten titles that can be assigned to the genre of ‘militaria literature’. The connecting element is their textual examination of the combat events during the final phase of the Second World War in the northern Eifel and in the ‘Hürtgenwald’. In the first part Frank Möller undertakes a critical analysis and answers the following questions: What is the intention of the critically reviewed book and which target group should it address? What sources did the author use for his work? What is the content and historical picture of the author? What role does the illustration of the works play? What information about the author, complete works and publisher can be determined? In a second main part, the core statements and elements of the analyzed books are summarized as examples and lead to ten final key propositions.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheKonfliktlandschaften
ISBN 9783847114628
Erscheinungsdatum 11.07.2022
Umfang 228 Seiten
Genre Geschichte/Zeitgeschichte (1945 bis 1989)
Format Taschenbuch
Verlag V&R unipress
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Per Leo, Achim Rost, Susanne Wilbers-Rost, Nina Janz, Michael Kerth, Ber...
€ 62,00