Soziale Herkunft in der pädagogischen Praxis ökonomischer Bildung

Eine qualitative Rekonstruktion aus der Perspektive von Lehrkräften
€ 30.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Autorin stellt die Frage danach, inwiefern in Lehr- und Lernprozessen in der ökonomischen Bildung die soziale Herkunft der Schülerinnen und Schüler von Lehrerinnen und Lehrern berücksichtigt wird. Hierzu wird die Perspektive von Lehrkräften qualitativ rekonstruiert und mit Fokus auf die soziale Praxis im Wirtschaftsunterricht lern- und bildungstheoretisch sowie fachdidaktisch diskutiert. Gerahmt wird die Untersuchung mit dem Diskurs der Reproduktion sozialer Ungleichheiten über das Bildungssystem.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheStudien zu Differenz, Bildung und Kultur
ISBN 9783847421429
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Umfang 229 Seiten
Genre Pädagogik
Format Taschenbuch
Verlag Verlag Barbara Budrich
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jürgen Budde, Thomas Viola Rieske, Michael Cremers, Jens Krabel, Anette ...
€ 66,80
Susanne Burren, Sabina Larcher-Klee, Elisabeth Joris, Elena Makarova, Bé...
€ 30,80
Michael Richter
€ 55,60
Michael Cremers, Kevin Stützel, Maria Klingel, Jürgen Budde
€ 20,50
Jürgen Budde, Andrea Dlugosch, Tanja Sturm
€ 45,30