Geschlechterbewusste Pädagogik in der Praxis

Eine wissenssoziologische Rekonstruktion diskursiver Deutungsmuster
€ 25.6
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Geschlechterbewusste Pädagogik hat sich als Topos in Folge der Diskussionen um den Umgang mit Mädchen und Jungen in der Schule entwickelt. Die Autorin rekonstruiert anhand von Interviews mit Lehrkräften, die sich als geschlechterbewusst verstehen, wie geschlechterbewusste Pädagogik gefasst werden kann.

Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheStudien zu Differenz, Bildung und Kultur
ISBN 9783847424758
Erscheinungsdatum 19.04.2021
Umfang 160 Seiten
Genre Pädagogik
Format Taschenbuch
Verlag Verlag Barbara Budrich
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jürgen Budde, Thomas Viola Rieske, Michael Cremers, Jens Krabel, Anette ...
€ 66,80
Susanne Burren, Sabina Larcher-Klee, Elisabeth Joris, Elena Makarova, Bé...
€ 30,80
Michael Richter
€ 55,60
Michael Cremers, Kevin Stützel, Maria Klingel, Jürgen Budde
€ 20,50
Jürgen Budde, Andrea Dlugosch, Tanja Sturm
€ 45,30