Inszenieren und Mobilisieren: Rechte und islamistische Akteure digital und analog

€ 61.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Soziale Medien bilden im zunehmenden Maß einen Ort der Austragung und diskursiven Verarbeitung gesellschaftlicher und politischer Konflikte. Extrem rechte und salafistisch-dschihadistische Akteur*innen nehmen an diesen Auseinandersetzungen teil und nutzen sie als Plattform zur Propaganda. Der Band widmet sich der Frage, wie sich Mobilisierungs- und Radikalisierungsprozesse in sozialen Medien entfalten und unter welchen Bedingungen sie zu Gewalthandlungen in der realen Welt führen können.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783847424888
Erscheinungsdatum 13.12.2021
Umfang 347 Seiten
Genre Politikwissenschaft
Format Taschenbuch
Verlag Verlag Barbara Budrich
Beiträge von Matthias Bäcker
Beiträge von Ursula Birsl, Julian Junk, Martin Kahl, Robert Pelzer, Sebastian Golla, Holger Marcks, Anja Schmidt-Kleinert, Anja Siegel, Laura Jäkel, Manjana Sold, Hande Abay Gaspar, Mika Moeller, Maik Fielitz, Martin Kahl, Mathias Uhlenbrock, Janina Pawelz
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Michael Colborne, Bethan Johnson, John Richardson
€ 30,80
Rebiya Kadeer, Alexandra Cavelius
€ 14,40
Sayragul Sauytbay, Alexandra Cavelius
€ 12,40
Stefan Kühner
€ 14,30
Dr. Josie-Marie Perkuhn, Mariana Münning
€ 22,70
Rolf Verleger, Winfried Wolf
€ 17,40
Gunnar Kaiser, Buchgut, Matthias Burchardt
€ 20,60
Michael Rutz, Jean Asselborn, Joachim Gauck, Karl-Rudolf Korte, Herta Mü...
€ 15,50