Territory, Power and Politics at a Frontier in Central Benin

€ 71
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Wie beeinflussen Territorial- und Identitätsstrategien im Zusammenhang mit Landkämpfen die politische Einflussnahme und Machtdynamik? Der Autor befasst sich mit einer Grenzzone, die in Zentralbenin im Zuge der schnell wachsenden interregionalen Migration und der Ansiedlung von Bauern und Hirten entstanden ist.
Die Studie leistet einen Beitrag zur Debatte über den Zusammenhang zwischen Landflucht, Landkonflikten und lokaler politischer Macht in Westafrika. Dabei werden insbesondere territoriale und identitätsstiftende Strategien und die Verknüpfung von lokaler und nationaler Politik mit dem Landbesitzsystem untersucht.
Der Autor ist politischer Geograph mit den Forschungsschwerpunkten sozialer und institutioneller Wandel in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara sowie Beziehungen zwischen Mensch und Umwelt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783848774593
Sprache Englisch
Erscheinungsdatum 17.06.2022
Umfang 320 Seiten
Genre Politikwissenschaft/Vergleichende und internationale Politikwissenschaft
Format Taschenbuch
Verlag Nomos
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Liane Rothenberger, Joachim Krause, Jannis Jost, Kira Frankenthal
€ 100,80
Konstanze Jungbluth, Mônica Maria Guimarães Savedra, Rita Tamara Vallentin
€ 57,60
Ferdinand Müller-Rommel, Michelangelo Vercesi, Jan Berz
€ 109,99
Adib Farhadi, Anthony J. Masys
€ 131,99