Realitäten der Abhängigkeit

Fürsorge als ethisches Paradigma
€ 65.8
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das aktuelle Fürsorgedefizit – ersichtlich u.a. im Pflegenotstand – ruft nach einer neuen Bewertung und Anerkennung von Sorgeleistungen. Die gesamtgesellschaftliche Bedeutung von Fürsorge (Sorge, Care) wird darum in vielen Fachdisziplinen intensiv diskutiert. In diesen aktuellen Diskurs bringt die Autorin einen grundlegenden theologisch-ethischen Beitrag ein, der die evangelische Ethik und Diakonie herausfordert, Relationen der Abhängigkeit ethisch stärker zu gewichten, Leitvorstellungen wie Autonomie und Reziprozität zu überdenken und Fürsorge als ethisches Proprium zu begreifen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783848780150
Erscheinungsdatum 08.12.2021
Umfang 320 Seiten
Genre Sachbücher/Philosophie, Religion/Religion
Format Taschenbuch
Verlag Nomos
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Werner Wolbert
€ 37,10
Inga Scharf da Silva
€ 40,00
Josef Johann Atzmüller
€ 17,40
Matthew Nelson Hill, Beate Zobel
€ 18,50
Stephan Zippe
€ 6,20
Matthias Sellmann
€ 20,50
Redaktion MAGNIFICAT
€ 6,70