To Vote or not to Vote?

Understanding the Ghanaian Voter
€ 71
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Autorin untersucht die Unterschiede in der Wahlbeteiligung auf subnationaler Ebene bei allgemeinen Wahlen in Ghana. Sie verwendet einen Fallstudienansatz mit gemischten Methoden, bei dem quantitative und qualitative Daten kombiniert werden, um eingehende Nachweise für drei systematische Wahlkreise mit unterschiedlich hoher Wahlbeteiligung zu erbringen. Die Ergebnisse der Studie stellen die strikte Anwendung der Rational-Choice-Theorie in Frage, um ein umfassendes Verständnis der Gründe für eine unterschiedliche Wahlbeteiligung zu liefern. Das Buch entwickelt hingegen ein Modell für individuellen und kollektiven Nutzen, der das „conceptofutility“ erweitert, um Unterschiede in der Wahlbeteiligung zu erklären. Die Schlussfolgerungen aus dem Buch heben die Bedeutung des lokalen Kontexts für die Prägung des Wählerverhaltens hervor und unterstreichen die Vorrangigkeit der lokalen politischen Dynamik.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783848784714
Erscheinungsdatum 15.12.2021
Umfang 317 Seiten
Genre Politikwissenschaft/Politisches System
Format Taschenbuch
Verlag Nomos
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Reinhold Gärtner, Lore Hayek
€ 19,90
Sonja Zmerli, Ofer Feldman
€ 70,00
Hochschulinitiative Demokratischer Sozialismus (HDS)
€ 13,20
Tomas Bergström, Jochen Franzke, Sabine Kuhlmann, Ellen Wayenberg
€ 76,99
Ferran Izquierdo-Brichs, Francesc Serra-Massansalvador
€ 71,49