Drug Treatment, Culture and Social Policy in Central Asia and China

€ 35
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Zentralasien und China sind Schlüsselregionen für die internationalen Aktivitäten zur Bekämpfung des illegalen Drogenhandels und damit verbundener Probleme wie Abhängigkeit. Moderne und wirksame Ansätze zur Behandlung von Drogenkonsumstörungen gemäß den Internationalen Behandlungsstandards der UN/WHO gibt es in allen Ländern, aber es mangelt ihnen an Institutionalisierung, und sie müssen weiter ausgebaut und harmonisiert werden. Nichtregierungsorganisationen, ein wichtiger Bestandteil einer effizienten und nachhaltigen Drogenpolitik, sind in allen Ländern schwach und haben keine Arbeitsgrundlage. Von zunehmender Bedeutung ist die Förderung der Ausbildung Sozialer Arbeit in den zentralasiatischen Ländern und in China.
Mit Beiträgen von
Dr. Nurlan Baigabyl, Dr. Azizbek Boltaev, Dr. JIang Du, Dr. Ingo Ilja Michels, Nurgul Museva, Dr. Akhatjon Nasullaev, Dr. Jarkyn Shadymanova, Prof. Dr. Heino Stöver, Dr. Hang Su und Dr. Dinara Yessimova.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783848787111
Sprache Englisch
Erscheinungsdatum 01.06.2022
Umfang 142 Seiten
Genre Pädagogik/Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Format Taschenbuch
Verlag Nomos
Herausgegeben von Ingo Ilja Michels, Heino Stöver
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Anke Schlehufer, Steffi Kreuzinger, Thomas Ködelpeter
€ 22,70
Barbara Preitler, Eleanor Updegraff
€ 16,90
Andrea Behrmann, Klaus Riekenbrauk, Iris Stahlke, Gaby Temme, Otmar Hage...
€ 123,30
Lothar Böhnisch
€ 26,90
Gudrun Ehlert, Heide Funk, Gerd Stecklina
€ 80,20