Eishockey für Kinder und Eltern

€ 15.4
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das Buch ist für Kinder, die leidenschaftlich Eishockey spielen, sowie für ihre Eltern, die den Kindern dabei gerne helfen. Beides ist ein Muss: das Kind MUSS wollen zu spielen und die Eltern MÜSSEN wollen, das Kind dabei zu unterstützen. Verglichen mit Fußball wird über Eishockey in Deutschland bei weitem nicht so viel geschrieben, die Reisen zu den Spielen und Turnieren sind viel länger, Ausrüstung ist teurer usw. Wenn das Kind und die Eltern darauf nicht vorbereitet sind, sind Konflikte kaum zu vermeiden. Deswegen sollten Eltern und Kinder dieses Buch lesen, um es eventuell als Basis für Diskussionen und Entscheidungen zu verwenden. Es ist kein klassisches Einführungsbuch nur für die Eltern, wie z.B. „The Rookie Hockey Mom“ von Melissa Walsh, wo wunderbar unterschiedliche Aspekte wie „Equipment Manager Mom“, „Team Manager Mom“ oder „Fan Mom“ nur für die totalen „Anfänger-Eltern“ rudimentär beschrieben sind.
Dieses Buch beschreibt Randbedingungen für Anfänger und prüft die Bereitschaft der Eltern und Kinder. Es werden in diesem Kapitel unterschiedliche Aspekte von Eishockey als Hobby-Sport beschrieben. Dabei wird es nicht nur um Deutschland gehen, sondern wir schauen auch nach Kanada und in die USA. Wir betrachten auch typische Fehler, die die Kinder und insbesondere Eltern oft machen.
Das zweite Teil des Buches ist dem Eishockey als Leistungssport gewidmet. Hier wird die Frage betrachtet, was mache ich, wenn das Kind es wirklich als Leistungssport sieht, erfolgreich ist und es professionell betreiben will. Dabei sind unterschiedliche Wege möglich. Es wird beschrieben, wie Eishockey helfen kann, an einer US-Universität zu studieren und dabei nur ein Bruchteil der Studiengebühren selbst zu zahlen. Im Gegensatz zum sehr guten allgemeinwissenschaftlichen Buch „Kinder und Jugendliche im Leistungssport - eine Herausforderung für Eltern und Trainer“ von Martin Schweer, ist dieses Buch speziell für Eishockey als Leistungssport ausgerichtet, wobei sicherlich allgemeine Themen wie soziales Leben eines jungen Leistungssportlers bzw. Zusammenspiel von Schule und Leistungssport sportartübergreifend sind. Was Sie in diesem Buch nicht finden werden, sind sportlichen Taktik- und Technik-Tipps. Es wird zum Beispiel nicht beschrieben, wie man sich optimal auf dem Eis bewegen soll oder was man taktisch im Angriff machen soll. Das Buch ist also kein Fachbuch, wie man richtig Eishockey spielt, sondern eine Hilfe um verschiedene Themen „drum herum“.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783849119201
Erscheinungsdatum 15.11.2012
Umfang 136 Seiten
Genre Ratgeber/Gesundheit
Format Taschenbuch
Verlag tredition
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Universitätsklinikum Tübingen
€ 20,60
Rangan Chatterjee, Imke Brodersen
€ 15,50
Allen Carr, John Dicey, Annika Tschöpe
€ 10,30
Katharina Heckendorf
€ 12,40
Katharina Ziegelbauer
€ 23,00
Andreas Ludwig Kalcker
€ 15,40
Universum Verlag GmbH
€ 7,70