Musik-Spaziergang in Wien

€ 7.12
Lieferung in 3-10 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Wien ist und bleibt eine Stadt der Musik. Es sind vor allem die großen Klangkörper, die das markieren, Oper und Volksoper, die Philharmoniker und Symphoniker, die Sängerknaben natürlich. Es sind aber auch die dazugehörigen Kultstätten, wie eben Staatsoper und Volksoper, das Theater an der Wien, Musikverein, Konzerthaus, Augustinerkirche und natürlich die Burgkapelle.
Die Menschen von heute werden aber immer spezieller, sie haben mehr Interesse an den kleinen Dingen, an den versteckten Plätzen, wo sich überall einmal Musik abge"spielt" hat, in des Wortes echter Bedeutung, ganz besonders aber wo diese großen Geister wirklich gelebt, gearbeitet und ihren Kreis um sich gehabt haben.
Aus allen diesen und noch anderen Gründen war eine neue Nachfrage entstanden, bei den Wienern und vor allem bei den von auswärts in immer größerer Zahl herbeiströmenden Besuchern.
Wir beiden Autoren haben dazu passend die Idee der "Spaziergänge" erfunden sowie auf- und ausgebaut. Ein Teil dieser neuartigen Wanderführungen zu Fuß widmet sich der Musik. Natürlich muss man sagen. Aber trotz allem Erzählen und Hinweisen und Zeigen und Erklären, hören wir am Ende so mancher Begegnung dann die abschließende Frage: "Wo kann man dies alles nachlesen, das kann man sich ja nicht auf einmal merken".
Und so entstand dieses kleine Büchlein. Aber nicht nur zum Hernach-Lesen sondern für jeden, der ohne uns zwei diese vielen originalen und oft so berührenden Orte, Gebäude und Räume allein, verträumt vielleicht, abgehen möchte, nicht gedrängt durch unseren Zeitablauf, zu einer ganz anderen Tageszeit vielleicht, für alle die ist das Büchlein ebenfalls gedacht.
Möge es hilfreich sein...

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783850282123
Erscheinungsdatum 01.01.1990
Umfang 120 Seiten
Genre Sachbücher/Musik, Film, Theater
Format Taschenbuch
Verlag Berger & Söhne, Ferdinand