Bergbau und Kunst

Teil II: Darstellende Künste. Musik, Theater, Film, Literatur, Brauchtum etc. 10. Internationaler Montanhistorischer Kongress. Hall in Tirol/Schwaz/Sterzing 2011. Tagungsband
€ 39.5
Lieferbar in 28 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der seit 2002 jährlich abgehaltene Internationale Montanhistorische Kongress stellt die Geschichte des Tiroler Berg- und Hüttenwesens in den Mittelpunkt der internationalen Diskussion. Darüber hinaus werden Vergleiche zu anderen europäischen Bergwerken angestellt und die Ergebnisse dem wissenschaftlichen Fachpublikum und einer möglichst breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die vergangenen zehn Tagungen beschäftigten sich unter anderem mit technischen, rechtlichen, wirtschaftlichen, sozialen und volkskundlichen Fragen. Im Jahr 2011 war Hall in Tirol Hauptveranstalter für den 10. Internationalen Montanhistorischen Kongress, der das Thema „Bergbau und Kunst II: Die darstellenden Künste (Musik, Theater, Film, Literatur, Brauchtum etc.)“ behandelte. Tagungseinheiten fanden in Hall in Tirol, Schwaz, Sterzing und Ridnaun statt. Den Festvortrag hielt Erich Wolfgang Partsch von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften zum Thema „Bergbau und Musik“.Beiträge zum Kongress waren außerdem: „Bergmännisches Brauchtum“, „Schachttag – Entstehung und Verbreitung in den Bergrevieren der Habsburger Monarchie“, „Bergbau und Film am Beispiel des Bergwerks Schneeberg in Ridnaun“, „Das Schwazer Bergbuch“, „Brauchtum und Musik am Beispiel Schneeberg in Südtirol“, „Visualisierung des Bochumer Knappschaftsgebäudes von 1910“, „Das Bergwerk von Falun – literarische Bearbeitung eines Grubenunglücks“, „Naco – imaginäre Witzfigur eines Bergmanns aus der Schemnitzer Region“, „Der Schemnitzer Salamander“, „Die Biografie des besonderen Bergrichters Balthasar Behaim“, „Auswandererschicksal Bergwerk“, „Der Bergbau auf der Opernbühne“ und viele andere.Die Kongresse in den Jahren 2010 bis 2012 standen unter dem Generalthema „Bergbau und Kunst“. Der erste Teil dieses Zyklus („Die bildenden Künste“) fand 2010 in Sterzing, der zweite Teil („Die darstellenden Künste“) 2011 in Hall in Tirol statt. Zum Abschluss der Reihe gastierte der Kongress im Jahr 2012 in Schwaz; Thema: „Bergbau und Kunst III: Die technischen Künste (Wasserkunst, Wetterkunst, Vermessungskunst, Fahrkunst, Schmelzkunst etc.)“.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783850933025
Erscheinungsdatum 21.09.2012
Umfang 324 Seiten
Genre Geschichte/Kulturgeschichte
Format Buch
Verlag Berenkamp
Herausgegeben von Wolfgang Ingenhaeff-Berenkamp, Johann Bair
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Stefanie Samida
€ 16,50
Andrea Dalmus, Catherine Livet
€ 20,60
Andrea Dalmus, John Sykes
€ 20,60
Andrea Dalmus
€ 20,60
Volker Heenes, Dirk Jacob Jansen
€ 71,00
Esther Sophia Sünderhauf, Münchner Stadtmuseum
€ 41,10