Die Architektur der Wiener Ringstrasse
1860-1900 in Zeitgenössischen Photographien

von Markus Kristan

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: ALBUM Wien
Genre: Kunst/Architektur
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 35/2003

"Es ist mein Wille, daß die Erweiterung der inneren Stadt Wien mit Rücksicht auf eine entsprechende Verbindung derselben mit den Vorstädten ehemöglichst in Angriff genommen und hierbei auch auf die Regulierung und Verschönerung Meiner Residenz- und Reichshauptstadt bedacht genommen werde." Mit diesen Worten beauftragte Franz Joseph I. am 20. Dezember 1857 den Bau der Ringstraße, deren "Originalzustand" nun wieder besichtigt werden kann - zumindest in einem Bildband. Auf dessen sorgfältig ausgesuchten zeitgenössischen Fotografien erscheinen die Monumentalbauten des Rings vertraut und fremd zugleich, so wie das "K.K.Reichraths-Gebäude", das nach Plänen von Theophil Hansen zwischen 1874 und 1883 errichtet wurde.

Klaus Taschwer in FALTER 35/2003 vom 29.08.2003 (S. 50)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb