Heiße Luft. Eine Analyse
Reizwort Klimawandel - Fakten, Ängste, Geschäfte

von Reinhard Böhm

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: Edition va bene
Erscheinungsdatum: 01.05.2008

Rezension aus FALTER 44/2008

Der Wiener Meteorologe Reinhard Böhm ist von Alarmisten wie Leugnern des Klimawandels gleichermaßen genervt. Die Medien, die ihnen Platz einräumen, und die Versicherungsbranche, die aus Eigeninteresse das Ansteigen von Extremwetterereignissen übertreibt, kriegen beide ihr Fett ab. Böhm spart auch nicht mit Einwürfen darüber, warum der Sommertourismus eigentlich nicht mit der Erwärmung wirbt. Am stärksten aber ist er, wo er in die Erforschung der natürlichen Klimaarchive einführt und dabei aufzeigt, wie vielschichtig die Entwicklung des Klimas ist und wie wenig wir noch wissen.

in FALTER 44/2008 vom 31.10.2008 (S. 21)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb