Der Kräutergarten des Apothekers

im Botanischen Garten der Universität Salzburg
€ 8.8
Lieferung in 3-10 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Kräuter und Heilpflanzen haben bei uns eine jahrhundertelange Tradition. Im 16. Jahrhundert gab es in den Botanischen Gärten auch einen Kräutergarten, der von den Menschen gerne auch als natürliche Haus-Apotheke zur Behandlung von kleinen Wehwehchen und gesundheitlichen Beschwerden genutzt wurde. Mit den schwindenden Kräutergärten ist aber auch das Wissen über Heilpflanzen kontinuierlich weniger geworden.
Wer Heilpflanzen selbst zubereiten will, sollte unbedingt auf die richtige Wahl und die richtige Dosis achten. Verwechslungen mit Giftpflanzen können tödlich enden, eine falsche Dosierung kann unangenehme Nebenwirkungen hervorrufen. Deshalb ist ein Beratungsgespräch in der Apotheke auf jeden Fall ratsam. Das Kräuterbuch führt als Ratgeber duch die Welt der wichtigsten Kräuterpflanzen. Diese werden nach botanischen Gesichtspunkten, aber auch hinsichtlich ihrer Wirkungsweise und Zubereitung erklärt.
Dieses Buch entstand in Zusammenarbeit mit der Landesgeschäftsstelle Salzburg der Österreichischen Apothekerkammer und dem Institut für Botanik/Botanischer Garten der Universität Salzburg nach einer Idee von Mag. pharm. Dr. Friedemann Bachleitner-Hofmann.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783852002378
Erscheinungsdatum 01.05.2015
Umfang 77 Seiten
Genre Ratgeber/Gesundheit/Alternative Heilverfahren
Format Buch
Verlag Österreichische Apotheker-Verlagsgesellschaft
Fotos von Rainer Windhager
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Blank Brigit
€ 15,50
Eliane Zimmermann
€ 25,70
Ignacja Glebe, Karin Weingart
€ 9,30
Brigitte Hamann
€ 13,40
Peter Niemann
€ 20,60
Henry Schulze
€ 15,50
Torsten Liem, Christine Tsolodimos
€ 30,90
Ulrich Kuhnt
€ 13,40