Die Erfindung der Wirklichkeit

€ 28
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Eine surreale Gesellschaftssatire auf Allmachtsfantasien und die Absurdität der gegenwärtigen Medienwelt.
Inmitten einer Schaffenskrise kommt dem Londoner Schriftsteller Daniel Bloch die zündende Idee: Warum nicht eine Geschichte über seinen Freund Oscar Babel erfinden? Das leere Leben des notorischen Langweilers mit Fiktion füllen? Doch während Bloch sich zum Schöpfer aufschwingt, entwickeln die Geister, die er rief, ein unheimliches Eigenleben. Was er schreibt, wird allmächlich Wirklichkeit! So gerät Oscar in die Fänge des teuflischen Spindoktors Ryan Rees und ins Zentrum eines entfesselten Medienhypes, der immer bedrohlichere Ausmaße annimmt … Ruhm, Identität, Wirklichkeit: alles lässt sich medial fabrizieren. Baret Magarian entführt uns in eine fantastische Welt, in der Kunst und Künstlichkeit, Liebe und Wahnsinn, das Reale und das Erfundene einen rauschhaften Sog entfalten – eine Welt, die längst unsere eigene ist.
---
Es gibt keine Wirklichkeit mehr. Du bestimmst, was wirklich ist! Ein „Meister und Margarita“ für das 21. Jahrhundert.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheTransfer Bibliothek
ISBN 9783852568614
Erscheinungsdatum 23.08.2022
Umfang 480 Seiten
Genre Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Format Hardcover
Verlag Folio
Übersetzung Cathrine Hornung
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Claus Gatterer
€ 25,00
Drago Jančar, Klaus Detlef Olof
€ 24,00
Emilio Lussu, Claus Gatterer
€ 25,00
Nicoletta Verna, Ingrid Ickler
€ 24,00
Ana Schnabl, Klaus Detlef Olof
€ 22,00
Maddalena Fingerle, Maria E. Brunner
€ 22,00
Massimo Carlotto, Ingrid Ickler
€ 22,00
Bekim Sejranović, Klaus Detlef Olof
€ 22,00