„Auf dem Weg zum Paradiese …“

Der klimatische Kurort Eppan
€ 15
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

„Schöne Lage und mildes Klima“: Wie die Gäste das Schmuckstück im Süden Südtirols entdeckten.
„Adelsparadies“, „Riviera des deutschen Südens“ oder „Rheingau der Alpen“ – im Spätsommer 1872 bekommt die Südtiroler Landgemeinde Eppan auf Betreiben des neu gegründeten Kurvereins die ersehnte touristische Anerkennung: Eppan ist klimatischer Kurort! „Großstadttypen, Repräsentanten der Hochfinanz, stramme Militärs, Meister der Feder, des Pinsels und des Meißels, Bühnensterne, Modedamen, schlichte Schriftstellerinnen, Bürgerfrauen, Hochtouristen und Bergfexe“ reisen an. Und suchen Erholung in dieser mit Schlössern und Edelsitzen gespickten Landschaft, zwischen Weinbergen, unter Kirsch- und Pfirsichbäumen und an den Montiggler Waldseen. Durch die Überetscher Bahn und die Passstraße zur Mendel kommt der Fremdenverkehr in Schwung und hält bis heute an. Was ist vom alten Glanz und vom guten Klima geblieben? Eine Reise in eine reiche Kulturlandschaft.
• 150 Jahre Kurverein Eppan
• Große Ausstellung in Eppan, August 2022
• Mit zahlreichen historischen Abbildungen

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
Reihe"Folio - Südtirol erleben"
ISBN 9783852568690
Erscheinungsdatum 16.08.2022
Umfang 192 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Taschenbuch
Verlag Folio
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Anneliese Kompatscher, Tobias Schmalzl
€ 18,00
Oswald Stimpfl
€ 16,00
Peter Righi
€ 16,00
Anja Eichelsdörfer
€ 15,00
Oswald Stimpfl, Walter Schullian
€ 15,00
Josef Rohrer
€ 12,00
Oswald Stimpfl
€ 15,00
Oswald Stimpfl
€ 16,00