Bacon-Notate

von Thomas Hoeps

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: edition selene
Erscheinungsdatum: 01.01.2001

Rezension aus FALTER 48/2001

"Intermediale ästhetische Kommunikation" nennt sich das, was der Schriftsteller Thomas Hoeps und der Fotograf Philip Lethen unter Bezug auf die Bilderwelten des Malers Francis Bacon betreiben: Fotografie reagiert auf Lyrik, Lyrik reagiert auf Fotografie.

Klaus Nüchtern in FALTER 48/2001 vom 30.11.2001 (S. 72)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb