Schweinsbuben, Michi Maus und Koker Koler
Deutsch redet die Welt!

von Hannes Vogler, I Stangl

€ 19,80
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Löcker Verlag
Genre: Belletristik/Erzählende Literatur
Umfang: 153 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.04.2015

Kurzbeschreibung des Herstellers:

Was nur wenige wissen: Um ein Haar wäre Deutsch die Landessprache Amerikas geworden. Diese Geschichte wird nun neu erzählt!
1795 endete im Kongress der USA eine Abstimmung über die Sprache des damals jungen Staates denkbar knapp: 42:41 Stimmen für Englisch – gegen Deutsch. Es gab immer schon Gerüchte, dass die Stimmenauszählung damals nicht korrekt verlaufen sei. Doch jetzt ergab eine Nachzählung der Originalstimmzettel, dass das Ergebnis damals genau umgekehrt lautete, nämlich 42:41 - für Deutsch!
Die Folgen sind dramatisch: Rückwirkend mit 1795 muss in den bisher so genannten "Vereinigten Staaten von Amerika" deutsch gesprochen und alles muss an das Deutschtum angepasst werden.
Infolgedessen ist auch die Weltgeschichte neu zu schreiben! Deutschland und Österreich hätten den Ersten Weltkrieg gewonnen, der Zweite wäre überflüssig geworden und wir alle würden vom "Milden Westen" mit seinen "Schweinsbuben" statt Cowboys träumen. Wir würden "Koker Koler" -trinken und "Michi Maus"-Karton-Hefte lesen. Und "Superdeutschland" würde ganz Europa das geben, was es am nötigsten hat: gute Ratschläge. Hannes Vogler, geboren 1955, studierte Geografie und Germanistik, war Jungsozialist und hat einen anhaltenden Hang zum Politisieren, ist Lehrbeauftragter an einem Universitätslehrgang und u.a. Ko-Autor der Kabarettisten I Stangl und Mike Supancic. I Stangl, geboren1954, absolvierte die Sozialakademie, wurde aber lieber gleich Kabarettist, leitete von 1991 bis 2001 das Kabarett -Niedermair in Wien, schrieb und spielte bisher 16 Solo-Programme (u.a. Salzburger Stier), daneben Auftritte in Film und Theater.

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen