Robert Rauschenberg - Das zivilisierte Bild

Robert Rauschenberg und seine Combine-Paintings der Jahre 1960-1962
€ 25.9
Lieferung in 3-10 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

„Ein paar Socken taugen ebenso für die Malerei wie Leinwand, Pinsel, Terpentin und Öl“ – mit diesen lakonischen Worten kommentierte der Amerikaner Robert Rauschenberg seine wohl wichtigste Erfindung: die sogenannten „Combine-Paintings“. Es sind große, schillernde Materialbilder aus Blechen, Reifen, Hölzern und Haushaltswaren, die um 1960 den Blick für die komplexe Ästhetik des Alltags eröffneten und den Weg für die Pop-Art ebneten.
Die späten „Combine-Paintings“ der Jahre 1960 bis 1962 sind der Höhe- und Schlußpunkt dieser berühmten Serie. Sie zeichnet ein radikalisiertes Collage-Prinzip aus: Reale, dreidimensionale Objekte sind mit dem flachen Leinwandbild konfrontiert, elektrische Apparate treffen auf abstrakte Malerei, einfache Fundstücke des Alltags werden an hehre Ideale der Kunst gekoppelt – Kombinationen, die unweigerlich zu ironischen Fragen nach den Grenzen und Möglichkeiten des traditionellen Bildes führen.
Diese Monographie dokumentiert die große künstlerische Umbruchphase von Robert Rauschenberg in New York um 1960. Zugleich ist es die erste wissenschaftliche Studie, die ausschließlich den berühmten „Combine-Paintings“ gewidmet ist.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783854152507
Erscheinungsdatum 03.06.1999
Umfang 300 Seiten
Genre Kunst/Allgemeines, Lexika
Format Taschenbuch
Verlag Ritter Klagenfurt
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Christine Vogt, Ludwiggalerie Oberhausen, Miriam Hüning
€ 39,10
Dr. Bettina Zeman, Dr. Bettina Zeman, Michael Böttcher-Entenmann, Götz S...
€ 28,80
Dankmar Bangert de Vondel, Wim Cox, Maurice Cox, Dankmar Bangert de Vondel
€ 32,90
Wilko Austermann, Kunstmuseum Ratingen, Wiebke Siever, Kai Werner Schmid...
€ 28,80
Christian Weber
€ 15,50
Adam Green
€ 25,70
Melanie Raabe
€ 11,40
Museum of Contemporary Art Cleveland, Will Brown, Jacob Fabricius, Mario...
€ 30,90