Ich + Du ≠ Wir

Kommunikation und Interaktion in der LehrerInnenbildung
€ 29.5
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Seit den 70er Jahren zählt Kommunikation zu den am häufigsten verwendeten Begriffen in der Pädagogik und in den Fachdidaktiken. In die schulische Praxis hat er allerdings nur begrenzt Eingang gefunden. Eine wesentliche Ursache sehen wir darin, dass Kommunikationsmodelle und -formen bisher nicht ausreichend in die Lehrer/innenbildung einbezogen wurden. Aus diesem Grund wird dem Thema Kommunikation im Rahmen des Fächerübergreifenden Projektstudiums, einem themenzentrierten und transdisziplinären Modul der Lehramtsausbildung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, besondere Aufmerksamkeit geschenkt.
Der Sammelband setzt sich zum Ziel, Kommunikation und Interaktion in Schule und LehrerInnenbildung aus dem Blickwinkel verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen zu beleuchten, um fächerübergreifende Perspektiven entwickeln zu können. Dabei wird dem Ansatz ein Lernbegriff zugrunde gelegt, bei dem die Lernenden ausgehend von ihrem Vorverständnis im Dialog mit den Lehrenden neues Wissen und Können aktiv erwerben.
Mit Beiträgen von Ulrike Popp, Peter Antonitsch, Werner Delanoy, Gunhild Sagmeister, Werner Wintersteiner, Daniela Jarz, Marlies Krainz-Dürr, Friedrich Palencsar, Luc Bousseau, Claudia Steinberger, Anneliese Theuermann sowie studentischen Projektbeiträgen.
Kommunikation und Interaktion in Schule und LehrerInnenbildung.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783854354871
Erscheinungsdatum 31.10.2006
Umfang 280 Seiten
Genre Pädagogik/Schulpädagogik, Didaktik, Methodik
Format Buch
Verlag Drava
Herausgegeben von Peter Antonitsch, Werner Delanoy, Friedrich Palencsar, Anneliese Theuermann, Kornelia Tischler
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: