Frauen schreiben Geschichte(n)

Krieg, Geschlecht und Erinnern im ehemaligen Jugoslawien
€ 27.8
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Kriege im ehemaligen Jugoslawien verdeutlichten wie kaum ein anderes Ereignis in der jüngeren Zeitgeschichte Europas die zentrale Stellung des kollektiven Gedächtnisses bei den gesellschaftlichen Prozessen der nationalen Homogenisierung und der Mobilisierung für nationale Handlungen. Die Auflösung Jugoslawiens und die postjugoslawischen Kriege sind mittlerweile selbst zur Vergangenheit und zum Objekt der Erinnerungspolitiken bzw. der Kämpfe für die Vormachtstellung bei der Vergangenheitsbestimmung geworden. Das Erinnern an diese Kriege wird die Zukunft des südeuropäischen Raumes folgenschwer bestimmen, daher ist eine Beschäftigung mit den gegenwärtigen Erinnerungsprozessen für die Weichenstellung der Nachkriegsprozesse im Bereich der Erinnerungspolitik von besonderer Tragweite.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783854355830
Erscheinungsdatum 23.03.2009
Umfang 378 Seiten
Genre Belletristik/Essays, Feuilleton, Literaturkritik, Interviews
Format Klemmhefter
Verlag Drava
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Uwe Froschauer
€ 20,50
Basil Schader
€ 22,70
Bruno Ziauddin
€ 18,00
Mikola Dziadok, Wanja Müller, Ackermann Felix, Christian Ganzer
€ 15,50
Nicolas Chamfort, Ulrich Kunzmann, Fritz Schalk, Albert Camus, Ulrich Ku...
€ 39,10
Steffen Richter, Stephen Boyd, Dora Fischer-Barnicol, Cord Riechelmann, ...
€ 20,60