UNTERBRECHUNG
BURN GRETCHEN

von Lucas Cejpek

€ 19,90
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Sonderzahl
Genre: Belletristik/Erzählende Literatur
Umfang: 256 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.03.2014

Kurzbeschreibung des Herstellers:

Wörterbücher gibt es viele. Dieses Buch kreist nur um ein einziges Wort: Unterbrechung. In dem Wort steckt unter anderem der Name Gretchen und die Aufforderung burn, was vieles heißen kann: etwas in Brand setzen oder sichern, indem man es auf CD brennt, oder für etwas brennen, für jemanden in Liebe entbrannt sein.

Neben allen möglichen Formen der Unterbrechung werden in dem vielstimmigen Buch die unterschiedlichsten Frauen beschworen, von Goethes Gretchen bis zur Filmschauspielerin Gretchen Mol, die Bettie Page verkörpert hat, ein Pin-up der 1950er Jahre und eine Comic-Heldin der Gegenwart.

Unterbrechung ist ein in viele kurze Abschnitte gegliederter Prosatext, mit dramatischen Einschüben, der immer auch gegen das Vergessen anschreibt. Als Lexikon der Gegenwart ist Unterbrechung. Burn Gretchen ein ebenso politisches wie persönliches Buch.

Für Lucas Cejpek ist die Unterbrechung eine Alltagserfahrung und die Voraussetzung für jede kulturelle Produktion. Unter diesem Blickwinkel öffnet sich ein Kosmos, in dem Jacques Lacan neben Lady Di Platz hat, Aylin Langreuter, Claude Lanzmann, John Latham neben Laurel und Hardy. Lucas Cejpek, geboren 1956 in Wien, aufgewachsen in Graz, Studium der Germanistik und Amerikanistik, Mitarbeit im Forum Stadtpark, Rundfunkjournalist, lebt als freier Schriftsteller und Regisseur in Wien.

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen