Die Sache mit der Führung

von Dirk Baecker

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: Picus Verlag
Format: Hardcover
Genre: Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Gesellschaft
Umfang: 96 Seiten

Rezension aus FALTER 24/2009

Vom Staat und vom Menschen

Wie führen Staaten ihre Bürger, Unternehmen ihre Angestellten und wie organisiert der menschliche Organismus sein Überleben? Fragen, die auf den ersten Blick nicht viel gemein haben. Doch: in all diesen Fragen geht es um Macht, um Führung und um Transparenz – darum, inwieweit sich Systeme gegenüber ihrer Umwelt öffnen und schließen. Der deutsche Soziologe Dirk Baecker zeigt, wie legitime Führung auf jedweder Ebene aufgebaut sein muss: Sie muss Gefahren betonen, um Gehorsam zu erlangen; Alternativen vorweisen und Entscheidungen fällen. Und sie muss mit der Krise rechnen, wenn gerade erst Vertrauen gefunden wurde.

Markus Gantner in FALTER 24/2009 vom 12.06.2009 (S. 19)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb