Rechtliche Probleme der experimentellen Humanmedizin in Österreich und Deutschland

€ 40.7
Lieferung in 3-10 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Obwohl die Zulässigkeitsgrenzen der Forschung am Menschen bereits international und national mehrfach reglementiert wurden, treten die schützenswerten Rechtsgüter Leben, körperliche Integrität und Selbsbestimmung immer wieder erneut in Konflikt mit dem Forschungsinteresse. Demgemäß gilt es auch, die rechtlichen Grenzen der experimentellen Humanmedizin wiederholt von neuem auszuloten.
Aus rechtsvergleichender Sicht (Österreich und Deutschland) beleuchtete die gegenständliche Arbeit ua. Bezughabende internationale Richtlinien, nationale Schutzgesetze, die Kontrolle medizinischer Forschung durch Ethikkommissionen, Forschungshandlungen an Einwilligungsunfähigen sowie straf- und zivilrechtliche Haftungsfragen. Auch der Nicht-Jurist gewinnt einen fundierten Überblick über diesen besonders heiklen Bereich des Medizinrechtes, wodurch die Lektüre für alle in diesem Bereich Tätigken unverzichtbar wird.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheSozialpolitische Monografien
ISBN 9783854872641
Erscheinungsdatum 01.01.2001
Umfang 281 Seiten
Genre Recht/Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht
Format Taschenbuch
Verlag Trauner Verlag
Herausgegeben von Alfred Radner
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Gerhard Luf, Erhard Geisler, Erwin Deutsch, Gabriela Diendorfer
€ 30,50