Stadt Zürich. Archäologie und Denkmalpflege

Bericht 2006-2008
€ 26.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Fachstellen Archäologie und Denkmalpflege der Stadt Zürich legen den neuen Bericht über ihre Arbeit vor. Der Band, der sich an ein breites Publikum richtet, umfasst die Jahre 2006 bis 2008 und hält eine vielfältige Palette an Themen bereit. Einen Schwerpunkt bildet im Jubiläumsjahr der Rückblick auf fünfzig Jahre Archäologie und Denkmalpflege, der den Werdegang der beiden Fachstellen sowie den Wandel im Umgang mit der Altstadt und ihren historischen Bauten beleuchtet. Vorgestellt werden unter anderem die Sanierung des von Max Frisch erbauten Freibades Letzigraben, die neuesten Forschungsergebnisse zur Pfalz der Karolinger auf dem Lindenhof, die Restaurierung der Prediger- und der Pauluskirche sowie die technisch anspruchsvolle Sanierung des Jugendheims Erika in Wipkingen, eines bedeutenden Zeugen der Architektur der 1950er Jahre. Mit einem fotografischen Bilderbogen über Zürcher Restaurant-Interieurs präsentiert das Baugeschichtliche Archiv seine neueste Dokumentationsreihe zu den 'Stätten des Genusses'. Nach Stadtkreisen geordnete Kurzberichte, eine Zusammenstellung von Aktivitäten in der Öffentlichkeit und ein Glossar der Fachbegriffe runden das Buch ab.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783856762384
Erscheinungsdatum 09.09.2008
Umfang 120 Seiten
Genre Kunst/Architektur
Format Taschenbuch
Verlag gta Verlag
Herausgegeben von Amt für Städtebau (Hg.) Hochbaudepartement der Stadt Zürich
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Ines Weizman, Mark Escherich, Jens Hauspurg
€ 29,90
Oliver Elser, Daniela Ortiz dos Santos, Carsten Ruhl
€ 39,00
Carsten Ruhl, Center for Critical Studies in Architecture CCSA, AO - Arc...
€ 12,00
Kabierske Gerhard, Horstheinz Neuendorff
€ 37,10
Philipp Meuser
€ 70,00
Sandra Hofmeister
€ 64,09
Walter Vorjohann, Eva Schestag, Paul Robbrecht
€ 51,40
Wilko Potgeter
€ 101,80