Walter Jonas 1910–1979

Künstler. Denker. Urbanist
€ 59.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Wiederentdeckung eines visionären Universaldenkers: Walter Jonas (1910–1979) entwickelte als junger Maler in Berlin und Paris einen Spätexpressionismus eigener Prägung. Während des Zweiten Weltkriegs trafen sich in seinem Zürcher Atelier bedeutende Kulturschaffende; u.a. schrieb Friedrich Dürrenmatt dort seine ersten literarischen Texte. Ab 1954 moderierte Jonas die ersten Kunstsendungen des Schweizer Fernsehens; auf Reisen nach Indien und Brasilien erweiterte er seine Ausdrucksformen als Maler. Bekannt wurde der vielseitige Künstler jedoch durch seine spektakuläre Vision einer Stadt der Zukunft: Ab 1960 stellte er mit seinem Trichterhaus und der Intrapolis ein urbanistisches Konzept zur Diskussion, das soziale, ökologische und ästhetische Ideen verbindet. Diese an Jonas’ aussergewöhnlich vielfältigem Werk orientierte Biografie des Publizisten Stefan Howald ist mit Abbildungen von Gemälden, Radierungen sowie Zeichnungen und Modellen der Intrapolis illustriert.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783858813121
Erscheinungsdatum 01.01.2011
Umfang 352 Seiten
Genre Sachbücher/Kunst, Literatur/Biographien, Autobiographien
Format Hardcover
Verlag Scheidegger & Spiess
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Susanne Kübler
€ 29,80
Erich Kukies, Gerard Kever
€ 22,70
Uwe M. Schneede
€ 30,80
Georg Winter
€ 13,20
Leo Hillebrand, Manfred Ebner
€ 19,80
Gerd Holzheimer
€ 28,80